Sensible Schildkröte

.

.

Ich

“Wer nicht in die Welt zu passen scheint, ist nahe daran, sich selbst zu finden.”Herman Hesse

quote

Herzlich Willkommen auf meiner Seite.

Schön, dass Du da bist.

Ich bin der Sebastian.

Ich bin diese sensible Schildkröte, um die es hier geht.

Aber warum eine Schildkröte?

Ganz einfach:

Schildkröten sind sehr gute Lehrmeister.

Durch ihre friedvolle Gelassenheit, ihrer nahezu unerschütterlichen Ruhe sowie ihrer enormen Anpassungsfähigkeit werden diese faszinierenden Tiere meist weit über 100 Jahre alt.

Da können wir uns ruhig eine Scheibe abschneiden in dieser immer hektischer werdenden Welt heutzutage.

Und warum sensibel?

Das hat dann doch etwas mit mir persönlich zu tun, da ich eine Hochsensible Person bin (HSP).

Aber keine Angst, das ist nicht ansteckend.

Wenn man sich mit seiner Person jahrelang auseinandergesetzt hat, ist dieser Charakterzug sogar äußerst spannend.

Wir können also gerne über Stress reden, über dessen Vermeidung, über Gelassenheit und wie wir diese erreichen können. Über Entspannungsübungen, Meditation, über Alltagsprobleme, Sinnkrisen, den täglichen Wahnsinn namens Leben oder auch Hochsensibilität. Egal ob du eine HSP bist, der beste Freund oder die Tochter.

Ich habe für alle Anliegen ein offenes Ohr für dich. Wenn du magst auch zwei.

Gemeinsam finden wir eine gute Lösung für dich oder erarbeiten eine Strategie, wie du mit deinen Sorgen, Ängsten oder Zweifeln gelassener umgehen kannst.

Ich freu mich von Dir zu hören.

Dein Sebastian

Du

Hallo Du – ja genau Du.

Du bist hier goldrichtig.

Ich habe nur auf Dich gewartet.

Wie geht es Dir gerade?

Belastet Dich gerade etwas?

Hast Du Stress? Privat, beruflich oder mit dem Nachbarn?

Hast du das Gefühl, dass Du in einem Hamsterrad sitzt und jeden Tag das gleiche machst, isst und fühlst?

Fühlst Du Dich dauerbelastet und ohne Energie?

Möchtest Du Dinge gelassener angehen, Dich entspannter fühlen?

Hast Du Ziele, die Du erreichen möchtest, aber Du weißt nicht wie?

Fragen über Fragen…

Was ich Dir anbieten kann, ist ein persönliches Treffen mit mir, bei dem Du mir Dein Herz ausschüttest.

Gemeinsam suchen wir dann nach einer Lösung oder einer Strategie, um Deinen Alltag angenehmer zu gestalten.

Und wenn Du glücklich bist, dann bin ich es auch und ich liebe es glücklich zu sein!

chevronbright

Wir

“Es gibt keine größere Qual, als eine unerzählte Geschichte in dir herumzutragen.Maya Angelou

quote

… werden hoffentlich so ein gutes Team wie Bonnie & Clyde oder Batman und Robin. Denn dann können wir einiges zusammen erreichen!

Aber selbst, wenn wir das nicht schaffen sollten, bin ich mir sicher, dass wir durch Gespräche, theoretischen sowie praktischen Übungen Deine Ziele erreichen oder uns zumindest in großen Schritten diesen nähern können.

Denn wenn es Dir aktuell nicht gut geht oder Du etwas in Deinem Leben verändern möchtest, dann ist JETZT der richtige Zeitpunkt um Deine Komfortzone zu verlassen, denn wie heißt es so schön:

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ Albert Einstein

Also, gib Dir einen Ruck, ruf mich an, schreib mir, schick mir Rauchzeichen oder eine Brieftaube.

Ich bin für Dich da!

PS: Deine Investition in Dein neues Leben beträgt nur 60 Euro pro Stunde für eine telefonische Beratung.

quotebright

E-Book "DOWNLOAD"

.

.

9,99 EUR

Inkl. MwSt.

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen
E-Book
Gerade in den Warenkorb gelegt: x E-Book 9,99 EUR

Buchbeschreibung

Schön, dass Ihr Euch für mein erstes Buch interessiert. Es ist in einer Zeit entstanden, als mich viele Gefühle überrennen wollten und ich das Schreiben als Ventil für mich entdeckt habe. Es ist nicht nur für extrovertierte HSP gedacht, auch wenn der Titel es vielleicht vermuten mag. Es ist an alle HSP gerichtet, die ein paar oder vielleicht auch ein paar mehr Tipps und Tricks brauchen um mit Ihrem supersensiblen und anspruchsvollen Nervensystem zurecht zu kommen. Diese Sammlung von „Lifehacks“ funktionieren für mich sehr gut und ich bin mir sicher, dass Ihr noch nicht alle kennt und dass es bestimmt einige
Aha-Erlebnisse für euch geben wird. Würde mich auf jeden Fall sehr freuen :-) Viel Spaß beim Lesen!

Andere

Hier findest du ein paar Links von Webseiten, die fast genauso schön sind wie meine ;-)

Zunächst gibt es da das Netzwerk für empfindsame Menschen mit Diskussionsforen, Veranstaltungskalender, Buchtipps und Tests.

https://www.hochsensibilitaet-netzwerk.com/

.

.

Und hier gibt es Nahrungsergänzungsmittel auf höchstem Niveau zu einem fairen Preis.

Mit dem Gutscheincode sensibel10 könnt ihr zusätzlich 10% sparen!

https://www.histameany.de/

chevronbright

ICH 2.0

… ach Du willst noch mehr über mich wissen…

Sehr schön!

Ich bin 1982 in Nürnberg geboren. Dort lebe ich auch zusammen mit meiner Frau und unseren zwei Kindern. Zwei Katzen lassen sich auch von uns bedienen:-) Wenn ich nicht gerade sensible Menschen berate, wie sie leichter in ihrer Balance bleiben, arbeite ich Teilzeit als Sachbearbeiter in einem Büro.

Magst du mir über Instagram folgen?

https://www.instagram.com

Das würde mich freuen!

quote

Schönes

“Denn nur dem, der den Mut hat, den Weg zu gehen, offenbart sich der Weg.Paulo Coelho

quote

Das Geheimnis des Glücks

(aus dem Alchimisten von Paulo Coelho)

Eines Tages schickte ein Geschäftsmann seinen Sohn zu dem größten Weisen weit und breit, um ihm das Geheimnis des Glücks beizubringen. Der Jüngling wanderte 40 Tage durch die Wüste, bis er schließlich an ein prachtvolles Schloss kam, das oben auf einem Berg lag. Dort wohnte der Weise, den er aufsuchen sollte. Anstatt nun einen Heiligen vorzufinden, kam der Jüngling in einen Raum, in welchem große Betriebsamkeit herrschte; Händler kamen und gingen, Leute standen in den Ecken und unterhielten sich, eine kleine Musikkapelle spielte leichte Melodien, und es gab eine festliche Tafel mit allen Köstlichkeiten dieser Gegend. Der Weise unterhielt sich mit jedem Einzelnen, und der Jüngling musste zwei volle Stunden warten, bis er an der Reihe war. Der Weise hörte sich aufmerksam seine Geschichte an, sagte jedoch, er habe im Moment keine Zeit, ihm das Geheimnis des Glücks zu erklären. Er empfahl ihm, sich im Palast umzusehen und in zwei Stunden wiederzukommen. „Aber ich möchte dich um einen Gefallen bitten“, fügte der Weise hinzu und überreichte dem Jüngling einen Teelöffel, auf den er zwei Öltropfen träufelte. „Während du dich hier umsiehst, halte den Löffel, ohne dabei das Öl auszuschütten.“ Der Jüngling stieg treppauf und treppab, ohne den Blick von dem Löffel zu lösen. Nach zwei Stunden erschien er wieder vor dem Weisen. „Na“, fragte dieser, „hast Du die kostbaren Perserteppiche in meinem Esszimmer gesehen? Und den prachtvollen Park, den der Gärtnermeister innerhalb von zehn Jahren anlegte? Und die schönen Pergamentrollen in meiner Bibliothek?“ Beschämt musste der junge Mann zugeben, dass er nichts von alledem gesehen hatte, weil seine ganze Aufmerksamkeit dem Teelöffel gegolten hatte, der ihm anvertraut worden war.

„Also, dann zieh noch einmal los und schau dir all die Herrlichkeiten meiner Welt genau an“, sagte der Weise. „Man kann einem Menschen nicht trauen, bevor man sein Haus nicht kennt.“ Nun schon etwas ruhiger, nahm er wieder den Löffel und machte sich erneut auf den Weg, doch diesmal achtete er auf all die Prachtgegenstände, die an den Wänden und an der Decke hingen. Er sah den Park, die Berge ringsherum, die Vielfalt der Blumen, die Vollendung, mit der jeder Kunstgegenstand am richtigen Ort eingefügt war. Zurück beim Weisen schilderte er ausführlich, was er alles gesehen hatte. „Aber wo sind die beiden Öltropfen, die ich dir anvertraute?“, bemerkte der Weise. Als er auf den Löffel blickte, musste der Jüngling entsetzt feststellen, dass er sie verschüttet hatte. „Also, dies ist der einzige Rat, den ich dir geben kann“, sagte der weiseste der Weisen. „Das Geheimnis des Glücks besteht darin, alle Herrlichkeiten dieser Welt zu schauen, ohne darüber die beiden Öltropfen auf dem Löffel zu vergessen.“

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen